Common Purpose is 30

Welche Spuren willst Du hinterlassen?

Sachsen125

2043 wird der Freistaat Sachsen 125 Jahre alt. Wie wollen wir dann miteinander leben?Jetzt ist die Zeit, dass Du mit deinen Ideen die Zukunft gestaltest!

Sachsen125 ist ein dreitägiger Ideenworkshop, bei dem du deine Ideen für Sachsen entwickelst. Du willst dein Netzwerk vergrößern? Du willst über das sprechen, was dich gerade bewegt? Du willst, dass Entscheider:innen dir zuhören? Und das alles an einem tollen Ort inklusive Verpflegung?  Dann melde dich jetzt an!

Zusammen mit etablierten Führungskräften und anderen jungen Menschen aus Sachsen, stellt ihr euch diese Fragen: In welchem Sachsen wollen wir leben? Wofür soll der Freistaat stehen? Wie soll unsere Gesellschaft aussehen? Und was können wir heute dafür tun?

Wir reden über gesellschaftlichen Zusammenhalt, über Mobilität, über Nachhaltigkeit, über das Leben und Arbeiten in Sachsen – und alle anderen Themen, die euch bewegen. Sei dabei!

Sachsen125 ist Teil von Legacy; einer globalen Kampagne von Common Purpose.

Andrea Friederike Behr, ehemalige Geschäftsführerin der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH

„Sachsen125 ist eine tolle Chance für junge Menschen, die Zukunft unserer Region mitzugestalten. Sächsische Führungskräfte hören dieser jungen Generation zu und diskutieren mit ihnen ihre Zukunftsideen. Für den Freistaat Sachsen ist es wichtig, dass wir generationsübergreifend zusammenkommen und die Zukunft gemeinsam gestalten.“

Das erwartet dich bei Sachsen125

3 Tage Vernetzung, Inspiration, Ideenwerkstatt und exklusiver Einblick hinter die Kulissen spannender Organisationen!

Mitreden! Ehrliche Gespräche mit Leuten, die seit Jahren in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft etwas zu sagen haben!

1 Frage: Wofür soll Sachsen stehen und was können wir heute dafür tun?

30 erfahrene Entscheider*innen stehen euch dabei zur Seite!

Internationale Community: Das Legacy Programm wird weltweit durchgeführt und vernetzt dich mit jungen Beweger*innen aus anderen Orten!

6 Monate Mentoring: Erfahrene Persönlichkeiten helfen euch mit euren Ideen weiterzukommen durch ihre Ressourcen, Netzwerk und Expertisen!

Zertifikat für dein Engagement! Öffne damit weitere Türen auf deinem Weg!

Abschlussparty: Nach Abschluss der Mentoringphase laden wir euch feierlich nach Dresden ein!

Unzählige neue Kontakte, Erlebnisse und Chancen, dich zu verwirklichen!

Drei Tage im November, sechs Monate Mentoring, Abschlussfeier im Mai 2023 – So läuft das Programm ab

Im Laufe der drei Programmtage im November lernt ihr erfahrene Entscheider*innen aus unterschiedlichen Organisationen in Wirtschaft, öffentlichem Sektor und gemeinnützigem Bereich kennen. Im Anschluss erarbeitet ihr in Gruppen und mithilfe von Coaches eure eigenen Ideen für die Zukunft Sachsens. Die ersten beiden Tage finden digital statt, für den dritten Tag treffen wir uns in Dresden. Nach den drei Programmtagen im November begleiten wir euch noch für sechs Monate mit Mentoring. Ein halbes Jahr später ziehen wir Bilanz und feiern am 13. Mai 2023 eure Erfolge! Sofern es die Rahmenbedingungen erlauben, treffen sich alle Mitwirkenden von Sachsen125 zur großen Abschlussfeier in Dresden.

Anmeldung

Programmdaten: 

  • 7. und 8. November 2022, 14-18 Uhr (digital)

  • 11. November 2022, 10-18 Uhr (analog in Dresden)

  • Abschlussfeier am 13. Mai 2023 in Dresden

Wer kann teilnehmen? Personen in Sachsen im Alter von 18-25 Jahren. Melde dich jetzt an mit einer kurzen Erklärung, warum du bei Sachsen125 dabei sein willst.

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos. Tag 1 und 2 finden über Zoom statt. Für Tag 3 treffen wir uns in Dresden, an diesem Tag werden Getränke und Verpflegung gestellt.

Voraussetzung: Eine stabile Internetverbindung, einen Laptop/PC mit Videokamera, einen ruhigen Sitzplatz und ein Mobiltelefon. Solltest du für den 3. Tag besondere Bedürfnisse haben, kannst du sie bei der Anmeldung angeben.

Studium Generale: Die Veranstaltung wird von der TU Dresden im WS 2022/23 als Blockseminar im Rahmen des Studium Generale anerkennt (1 Cr.). Bitte gebt bei der Anmeldung an, wenn ihr das nutzen wollt. Zum Blockseminar gehören der 7.,8. und 11. November. Das Mentoring im Anschluss ist optional.

Prof. Dr. Michael Göring, Vorstandsvorsitzender der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Förderer Sachsen125

„Demokratie und nachhaltiger Wandel brauchen Dialog und eine starke Zivilgesellschaft, jetzt mehr denn je. Deshalb fördert die ZEIT-Stiftung das Common Purpose-Programm "Sachsen125". Hier gestalten junge Menschen die Zukunft, in der sie einmal leben möchten. Sie bekommen Ressourcen, Inspiration und erfahrene Führungspersönlichkeiten zur Seite gestellt. Es ist ihr Platz zum Mitdenken, Ausprobieren und Anpacken: Wie soll Sachsen aussehen, wofür soll es stehen – und vor allem: was können wir jetzt dafür tun?“  

Kontakt

Fragen zum Programm? Interesse mit uns, die nächste Generation Führungskräfte in Sachsen zu stärken? Motiviert als Förder*in, Sponsor*in, Botschafter*in, Impulsgeber*in oder Mentor*in einen Beitrag zu leisten? Dann melde dich gerne! tina.roebel@commonpurpose.de

Förderer

Sachsen125 Förderer

Diese Förderpartner machen Sachsen125 möglich - vielen Dank!