Deutschland

Frontrunner

Motivierende Seminare für Hochschulabsolvent*innen

Das Studium ist (fast) geschafft. Und nun? Wenn Sie die Zeit bis zum Berufseinstieg mit persönlicher Weiterentwicklung und gesellschaftlichem Engagement ausfüllen möchten, bietet Ihnen das Common Purpose Frontrunner Programm eine einmalige Möglichkeit. Gemeinsam mit anderen Studierenden aus Ihrer Region setzen Sie sich dabei mit der Bedeutung von Führungs- und gesellschaftlicher Verantwortung auseinander.

Wirkung

Im Frontrunner Programm erhalten Sie als Studierende einer Universität, Hochschule oder Berufsakademie unzählige Impulse für Ihre weitere berufliche und persönliche Entwicklung. Als Teilnehmer dieses abwechslungsreichen Seminars

  • erfahren Sie, wie Sie sich aktiv für einen positiven Wandel in Ihrer Region einbringen können.
  • erweitern Sie Ihren Erfahrungshorizont,
  • lernen Sie Ihre Region sowie wichtige Entscheidungsträger*innen besser kennen
  • vernetzen Sie sich mit anderen Studierenden und potentiellen Arbeitgebern*innen
  • entwickeln Sie sich persönlich und fachlich sehr schnell weiter
  • erlernen Sie neue Soft Skills sowie Führungskompetenzen

Inhalt und Seminarablauf

Unser Frontrunner Programm besteht aus vier aufeinanderfolgenden Programmtagen, in denen das Erfahrungslernen und der persönliche Austausch mit Entscheidern*innen aus Unternehmen, Behörden, sozialen und kulturellen Organisationen im Vordergrund stehen.

Die Teilnehmenden bearbeiten konkrete, aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen. Dabei arbeiten sie in interdisziplinären Teams sowie in unterschiedlichen Gruppenformaten und -größen interaktiv zusammen. Dieser Ansatz stärkt den produktiven Umgang mit Vielfalt und eröffnet neue Denkräume.

Tobias Friedl, Student und Vorstandsvorsitzender SMAG - Soziales Miteinander Aktiv Gestalten e.V., Hamburg

"Dem Projekt "Frontrunner" von Common Purpose ist es auf eindrucksvolle Weise gelungen den Teilnehmenden zu vermitteln, was es bedeutet, beruflichen Erfolg mit gesellschaftlicher Verantwortung zu verknüpfen."

Programminfo

Dauer

4 Tage

 

Standorte

Berlin
Frankfurt/Main
Hamburg
Leipzig
Ruhr

Kosten

40 EUR*

 

Um allen Interessierten eine Teilnahme am Programm zu ermöglichen und die Vielfalt im Kurs zu gewährleisten, stehen Teilstipendien und Ermäßigungen der Gebühr in begrenztem Umfang zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu gern an die jeweilige Standortleitung.

Vertreten Sie eine Hochschule, ein Studienförderwerk bzw. Stipendienprogramm oder eine Stiftung und möchten ein Frontrunner Programm für Ihre Studierenden ermöglichen?

Sprechen Sie uns einfach an! Wir erarbeiten gerne zusammen mit Ihnen ein Gesamtkonzept unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, Vorstellungen und spezifischen Herausforderungen.

Wenden Sie sich dazu bitte an den jeweiligen Standort.

Die nächsten Frontrunner Programme

Standort Programmtermine  
Hamburg  05. - 08.10.2020  

Gern können Sie sich auch bereits anmelden, wenn Termine eines Standorts noch nicht veröffentlicht sind. Wir teilen sie Ihnen dann so bald wie möglich mit.

* Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit entsteht keine Mehrwertsteuer.

Kooperationen