Programmdirektor

Jörg Hahn

Jörg Hahn ist – im Jobsharing mit Claudia Sommer – seit Jahresbeginn 2020 Programmdirekter von Common Purpose in Frankfurt. Er hat fünf Jahre als Direktor Kommunikation für die Stiftung Deutsche Sporthilfe auf dem Gebiet Talentförderung und Fundraising gearbeitet. Zuvor war er leitender Redakteur eines Frankfurter Stadtmagazins und lange Zeit Journalist bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dabei von 2004 bis 2012 als Leiter der Sportredaktion. Als freier Autor, Kommunikationsberater und Wirtschaftsmediator (EBS) ist er bis heute tätig. Fragen von Teamentwicklung, Erfolgsfaktoren für Karrieren und Konfliktmanagement beschäftigen ihn seit langem, neue Themen sind agiles Arbeiten, Leadership im Digitalzeitalter und Konfliktlinien in Veränderungsprozessen. 1961 in Essen im Ruhrgebiet geboren, ist Jörg Hahn seit Ende der sechziger Jahre in Frankfurt am Main zuhause. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.