Direktorin Partnerschaften und Programme für junge Beweger*innen

Julia Flad

Julia Flad ist seit Juni 2022 als Direktorin Partnerschaften und Programme für junge Beweger*innen für Common Purpose tätig. Sie hat an der Universität zu Kiel Politikwissenschaft, Pädagogik und neuere deutsche Literatur studiert. Seit ihrem Studium liegen ihr die Themen Bildung und gesellschaftliches Engagement Herzen. Sie leitete unterschiedliche Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche, war Geschäftsführerin des Vereins SchlauFox e.V. und findet insbesondere den Austausch zwischen den Sektoren spannend und bereichernd.

Sie glaubt, dass Junge Beweger*innen eine Vielzahl an Möglichkeiten und Fähigkeiten haben, unsere Gesellschaft heute und zukünftig positiv zu gestalten. Common Purpose ist für sie ein vielfältiges und inspirierendes Netzwerk, das beflügelnde Begegnungen ermöglicht und junge Menschen dabei unterstützt, Verantwortung zu übernehmen.

Julia Flad liebt ausgedehnte Waldspaziergänge, Lesen, Hapkido und gute Kinofilme.