Projekt-Managerin, Silicon Saxony e.V.

Susi Ehrhardt

Susi Ehrhardt ist überzeugt davon, dass wir bessere gesellschaftliche Lösungen für alle finden, wenn wir unterschiedliche Perspektiven und Lebenserfahrungen zusammenbringen. Damit diese gehört werden, brauchen wir die nötigen Rahmenbedingungen und auch Haltung & Fähigkeiten, mit unseren Unterschiedlichkeiten umzugehen. Das fängt an bei uns selbst und mündet in Gruppen, Teams, Organisationen und schlussendlich in unserer Gesellschaft. Mit diesem Ziel arbeitet Susi als Projekt-Managerin für den Bereich "Internationale Fachkräfte & Personalentwicklung" im high-tech Netzwerk Silicon Saxony e.V.. Dort unterstützt sie die Mitgliedsfirmen mit aktuellem Wissen, Kooperationsmöglichkeiten und Beratungsangeboten. Neben dieser Tätigkeit begleitet sie Unternehmen über das Kompetenzzentrum Enlarging the Pie zu ganzheitlichen Internationalisierungs- und Diversitätsstrategien. Um mit interessierten Menschen queer Beet das zusammen Sein zu üben, veranstaltet sie mit Fatema Darbar regelmäßig ein bilinguales MeetUp namens "Diversität & Dazugehören" in Dresden.