Bereichsleiterin, fördern und wohnen AöR

Parica Partoshoar

Im Jahr 2015 bewarb sich Parica Partoshoar, deren Familie iranische Wurzeln hat, aus Überzeugung bei einem sozialen Unternehmen – der fördern und wohnen AöR. Drei Monate nach ihrem Eintritt hatte sie die erste Führungsposition inne, weitere drei Monate später hatte sie die Verantwortung für mehrere Teams und leitete die größten Einrichtungen in Hamburg. Heute leitet Parica Partoshoar den Bereich Hamburg-Nord, ist Projektleitung für eines der wichtigsten Projekte im Unternehmen, engagiert sich politisch und sieht sich als Brückenbauerin zwischen den Kulturen.

fördern und wohnen AöR gibt obdach- und wohnungslosen Menschen ein Dach über dem Kopf und hilft ihnen, wieder Fuß zu fassen. Auch Geflüchtete finden hier eine Bleibe auf Zeit. Für Menschen, die es auf dem Wohnungsmarkt besonders schwer haben, schafft f&w Wohnungen. Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wohnen bei f&w und erleben Teilhabe. Fördern und wohnen AöR ist ein Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg mit rund 1.500 Mitarbeitenden und 150 Standorten.