Deutschland

Alumni

Werden Sie aktives Fördermitglied!
Unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag von jährlich 50 € unsere Alumni-Arbeit für Sie alle!

Förderkreis

Werden Sie aktives Fördermitglied und unterstützen Sie damit ein immer stärker werdendes Angebot für alle Common Purpose-Alumni!

Als Förderkreismitglied

- laden wir Sie zu unseren Begegnungsangeboten „90 wertvolle Minuten“ ein, in denen wir im Alltag Einblicke in die Berufs- und Erfahrungswelten anderer Alumni schaffen.

- NEU ab April 2020 ist unser virtuelles Angebot
  „60 wertvolle Minuten“, s. unten.

- werden Sie zusätzlich zu Alumnitreffen eingeladen.

- profitieren Sie von dem großen Netzwerk und den kurzen Wegen darin.

- nehmen Sie für eigene Anliegen oder zur Beratung anderer Alumni an kollegialen Beratungsrunden teil.

- bekommen Sie unsere Alumni-Newsletter.

  und last but not least

- tragen Sie dazu bei, die Zukunft von Common Purpose - auch nach Corona - zu ermöglichen.

60 wertvolle Minuten

Neues virtuelles Angebot ab April 2020

Alles verändert sich in rasantem Tempo. Was bleibt ist das Bedürfnis nach Kommunikation. Deshalb bietet Common Purpose ab April 2020 regelmäßig einen ‚echten‘ Dialog mit klugen Köpfen in der digitalen Welt an: 60 wertvolle Minuten  ein Raum, ein Gast, 20 Common Purpose Gesichter – und ein Gespräch.

Wir reflektieren miteinander Fragen der Zeit und Zukunft und öffnen neue Denkräume. Vernetzen Sie sich mit anderen und bleiben Sie mit uns im Gespräch!
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: eva.theis@commonpurpose.de

Kontakt

Kontakt

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Kontoverbindung

Common Purpose Deutschland GmbH
Deutsche Bank AG
IBAN DE49500700240850119900

Zuwendungsbescheinigungen für Spenden und Förderbeiträge

Für Kleinspenden und Förderbeiträge bis 200 Euro ist keine Zuwendungsbescheinigung notwendig. Zur Vorlage beim Finanzamt reicht Ihr Zahlungsbeleg mit folgendem Zusatz: Die gemeinnützige Common Purpose Deutschland GmbH sind wegen Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Frankfurt am Main III, StNr. 45 250 73519 vom 21. Juni 2019 für den letzten Veranlagungszeitraum 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.