Deutschland

Dresden

Wir freuen uns, mit dem Rückhalt und der Förderung der Robert Bosch Stiftung GmbH im Sommer 2017 unser erstes Leadership-Programm für Führungskräfte anbieten zu können, um so eine Plattform für den gesellschaftlichen Dialog aufzubauen.

 

 

Unsere Programme

Matrix

Kooperationen für das Gemeinwesen

Maßgeschneiderte Programme

 

Perspektivwechsel ist ein Führungskräfte-Salon von Common Purpose in Dresden, der auf der MS August der Starke zu wechselnden Leadership Themen stattfindet. Nächster Termin: "Was können Unternehmen von Schulen lernen" in Kooperation mit Teach First, 24.10.2018. 18h. Karoline Bünker, Programmdirektorin, nimmt Anmeldungen entgegen und gibt gern mehr Informationen.

Kontakt

Common Purpose Deutschland GmbH
Standort Dresden
Seifhennersdorfer Straße 10
01099 Dresden
Tel.: +49 (0)351 / 810 479 73

Karoline Bünker, Programmdirektorin
E-Mail: karoline.buenker@commonpurpose.de

Maren Marzilger, Programmkoordinatorin
E-Mail: maren.marzilger@commonpurpose.de

Elena Maier, Programmkoordinatorin (in Elternzeit)
E-Mail: elena.maier@commonpurpose.de

Kuratorium

Wir danken unseren Kuratoriumsmitgliedern für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der Common Purpose Programme in Dresden. In unserem Kuratorium engagieren sich:

  • Andrea Friederike Behr, Geschäftsführerin, Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH für Wirtschaftsentwicklung, Stadtmarketing und Tourismus
  • Dr. Achim Bonte, Stellv. des Generaldirektors, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
  • Jan Böttger, Director, Leiter Marktgebiet Dresden (Privatkunden), Deutsche Bank AG
  • Eva Donsbach, Leiterin der Niederlassung in Dresden, Bankhaus Lampe KG
  • Sabine Klie, Head of Human Resources, Elbe Flugzeugwerke GmbH
  • Karin Hildebrand, Geschäftsleitung, Sächsische Dampfschiffahrts-GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG
  • Horst Kretzschmar, Polizeipräsident, Polizeidirektion Dresden
  • Dr. Frank Lohse, Rechtsanwalt
  • Frank Richter, Geschäftsführer, Stiftung Frauenkirche Dresden
  • Wolfgang Rothe, Intendant, Semperoper Dresden
  • Stephan Trutschler, Geschäftsführung, MEDIENKONTOR Dresden GmbH

Förderer

Wir danken den Unternehmen und Organisationen, die unsere Arbeit mit Sach- und Geldspenden unterstützen und unterstützt haben:

  • Robert Bosch Stiftung GmbH
  • Deutsche Bank AG
  • Sächsische Dampfschiffahrt

 

Der Robert Bosch Stiftung gilt unser besonderer Dank, weil sie den Aufbau des Common Purpose Standorts Dresden ermöglicht hat.

Über Ihre Unterstützung freuen wir uns. Kontaktieren Sie uns gern.