Deutschland

Maßgeschneiderte Programme

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir jedes Programm aus einer Methoden-Mischung aus Erfahrungslernen und Leadership-Reflexion, um die Verantwortung und Kulturelle Intelligenz Ihrer Entscheider zu stärken.

Ansatz

Wir sind davon überzeugt, dass Erfahrungen der Schlüssel zu Leadership-Entwicklung sind. Common Purpose beschleunigt dieses Erfahrungslernen. Wir holen Ihre Führungskräfte aus ihrer Komfortzone heraus – geographisch, intellektuell und emotional – und führen sie an ihnen neue Situationen heran. Dadurch verlassen sie ihre alltäglichen Muster. Wir nutzen verschiedene Methoden, um neue Umfelder und Erfahrungen für unsere Teilnehmer zu schaffen.

Seit mehr als 25 Jahren bauen wir dank unserer Unabhängigkeit, unserer Gemeinnützigkeit und unserer internationalen Präsenz enge Beziehungen zu ungewöhnlich vielfältigen Bewegern und Organisationen aus allen Branchen und Sektoren auf. Aus diesem lokal verwurzelten, global verwobenen Netzwerk laden wir Leader in Ihr maßgeschneidertes Programm ein.

Etablierte Leader geben offen und vertraulich Einblick in ihre Geschichten von Erfolgen, Herausforderungen und Fehlern. Im offenen Austausch auf Augenhöhe gewähren sie einen Blick über den Tellerrand. Unsere Methoden umfassen Vor-Ort-Besuche (Learning Journeys) in einem Gefängnis oder Krankenhaus, in einer Fabrik oder Schule, Kollegiale Beratung, Diskussionen, echte Fallbeispiele aus Bildung, Transportwesen, Finanzsektor, Gesundheit, u.v.a. Wir bieten Ihren Führungskräften strukturierte Reflexionsformen, um neue Ideen, Perspektiven und Verhaltensweisen in ihren eigenen Alltag zu überführen. Mehr über unsere Methoden finden Sie hier.

 

 

 

Wir haben Büros in acht Städten in Deutschland, in Großbritannien, Hong Kong, Indien, Irland, Singapur, Südafrika, der Türkei und Ungarn, ebenso wie Associates in Brasilien, Kanada und USA, Australien und Neuseeland, Ost- und Westafrika. Hier und anderswo sind wir für Sie da.

Die Erträge aus unseren maßgeschneiderten Aufträgen fließen zu 100% in unsere gemeinnützige Arbeit. Damit ermöglichen wir Schülern, Studierenden und Entscheidern aus finanzschwachen Organisationen, die die Teilnahmegebühren nicht selbst aufbringen könnten und die Vielfalt der Gruppe ergänzen, die Teilnahme an unseren offenen Programmen.

Sie haben Interesse an einem maßgeschneiderten Programm? Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände u.s.w., die die Verantwortung ihrer Führungskräfte für sich selbst, ihren Arbeitgeber und die Gesellschaft außerhalb ihres Silos oder ihrer Organisation (Leadership Beyond Authority) stärken und die dafür nötige Kulturelle Intelligenz ausbauen möchten.

Otto Group, Lufthansa und PwC ebenso wie die Baden-Badener Unternehmergespräche (BBUG e.V.), die Polizei Essen und das Singapore Civil Service College gehören zu unseren Auftraggebern in Deutschland. International arbeiten wir z.B. mit BP, EY (Ernst & Young), Santander, Tata Steel und The Weir Group zusammen.

Unsere Customised Programme entwickeln wir in enger Absprache mit unseren Auftraggebern. Sie können sowohl für sich stehen als auch in ihre bestehende Personalentwicklung integriert werden.

Nutzen

Entscheider und Verantwortungsträger müssen heute noch gezielter über Sach-, Ressort- und kulturelle Grenzen hinweg kommunizieren, effektiv zusammenarbeiten, komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge erfassen und daraus resultierende Veränderungen auch über den eigenen Bereich hinaus anstoßen. Zum Nutzen ihrer Organisation und unserer Gesellschaft

Ihre Führungskräfte können:

• innovative und praktikable Lösungen für komplexe Herausforderungen entwickeln

• über interne Silos, über offenkundige oder unsichtbare Kulturunterschiede und über Länder hinweg zusammenwirken

• heterogene Teams und Stakeholder besser verstehen und führen

• offener mit andersdenkenden Menschen zusammenarbeiten und vielfältige Netzwerke knüpfen

• ihre kulturelle Intelligenz ausbauen, d.h. ihre Fähigkeit über Grenzen hinweg in verschiedensten Kulturen zu agieren

• die Welt aus wirklich anderen Perspektiven sehen

 

 

Ihre Organisation kann

• Teams stärker involvieren

• die Kommunikation merkbar verbessern

• andere, oft ungewöhnliche Energien und Innovationen frei- und umsetzen

• ihre Netzwerke ausbauen sowie vertiefen und somit über Sektoren hinweg von anderen Organisationen lernen

• ihre Organisationskultur besser steuern und verändern

• ihre Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility oder CSR) sichtbar ausbauen

Professor Charles Handy, Management Writer and Broadcaster

“Of all the leadership programmes that I know of, those run by Common Purpose are by far the best. You only have to see the lasting effect on those who have participated to know that they work – and work well. Leaders in a wide range of countries have benefitted hugely from Common Purpose.”