Programmkoordinatorin

Katja Fischer

Katja Fischer ist seit Februar 2018 als Programmkoordinatorin bei Common Purpose Ruhr tätig. Zuvor hat sie einen wirtschaftlich ausgerichteten Master an der Universität Duisburg-Essen abgeschlossen, in dem sie sich verstärkt mit Themen wie Unternehmensverantwortung und Wirtschaftsethik auseinandergesetzt hat. Während ihres Studiums hat sie Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen gesammelt. So hat sie u.a. ein Praktikum bei der Personalentwicklung der METRO AG in Düsseldorf gemacht sowie als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie gearbeitet. Nebenbei hat sie lange Zeit und mit viel Freude als ehrenamtliche Mitarbeiterin an der Grundschule Nordviertel in Essen ausgeholfen. Sie bereist gerne ferne Länder und lernt neue Menschen und Kulturen kennen. An der Arbeit bei Common Purpose fasziniert sie die Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen zwischen staatlichen, wirtschaftlichen und zivilen Akteuren.