Programmkoordinatorin

Josephin Dahlenburg

Josephin hat einen internationalen Abschluss als Bachelor of  Business Administration der Fachhochschule Stralsund und ein Doppeldiplom der International School of Management in Vilnius. Während ihrer Studienzeit hat sie an verschiedenen ausländischen Hochschulen Studiensemester absolviert u.a. in Osteuropa und auf den kleinen Antillen. Sie hat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den interdisziplinären Masterstudiengang International Area Studies sowie Wirtschaftsrecht studiert. Für insgesamt fast zwei  Jahre war Josephin in den USA, Guatemala und China tätig und lernte verschiedene Führungsstile und (Unternehmens-)Kulturen unmittelbar kennen. Mit einem Social Start-up zur Förderung der Arbeitsintegration von Geflüchteten in den neuen Bundesländern war sie zusammen mit ihrem multinationalen 4-köpfigen Team „Sozial & Gründer“ Stipendiatin im Social Impact Lab Leipzig und arbeitet nun als Projektkoordinatorin bei Common Purpose.