Geschäftsführerin

Julika Rollin

Julika Rollin ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen Common Purpose Deutschland GmbH. Sie hat Ethnologie in Cambridge (BA) und London (MA) sowie Management studiert. Anschließend beriet sie unter anderem in Ostafrika Bildungsprojekte der deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ, heute GIZ) und später das britische Bildungsministerium. Nach zehn Jahren im Ausland ist Julika Rollin in ihre Heimatstadt zurückgekehrt und hat bei Common Purpose seit 2006 zunächst den Standort Hamburg aufgebaut, bevor sie im Juli 2014 die Geschäftsführung übernahm.

Seit ihrer Kindheit ist Gerechtigkeit und Chancengleichheit ein großes Anliegen von Julika Rollin. Schon mit sieben Jahren hat sie sich für Außenseiter in ihrer Klasse eingesetzt, mit 12 Jahren dann gegen Ausländerfeindlichkeit. Nach dem Studium begleitete sie Bildungsprojekte in den Slums von Uganda und war später ehrenamtlich für Human Rights Watch tätig.

Mit Common Purpose verbindet sie die Neugier auf unterschiedlichen Kulturen, die sie nicht nur in fernen Ländern sondern den unterschiedlichen Organisationen, mit denen sie zusammenarbeitet, vorfindet.Julika Rollin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg.