Programm-Managerin

Nina-Kristin Lederer

Nina-Kristin Lederer ist seit 2008 bei Common Purpose in Hamburg tätig, zuerst als Koordinatorin, dann als Programm-Managerin. In ihrem Studium der Kulturwissenschaften hat sie sich auf Corporate Social Responsibility und Social Entrepreneurship spezialisiert. Sie ist Mitglied im Think Tank 30, einem interdisziplinären Netzwerk junger Menschen um die 30, die sich mit Zukunftsfragen auseinandersetzen.