Kuratorium Rheinland

Dr. Andreas Meyer-Falcke

Studium der Humanmedizin in Münster und Wien von 1979 bis 1985. Erteilung der Approbation und Promotion 1985, Anerkennung als Facharzt für Arbeitsmedizin 1990, Habilitation 1995, 2011 Ernennung zum apl. Professor für Arbeitsmedizin. Von 1986 bis 1992 Staatlicher Gewerbearzt / Institut für Arbeitsmedizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 1993 bis 2012 Tätigkeit in verschiedenen Ministerien des Landes NRW, insbesondere mit den Schwerpunkten Arbeit und Gesundheit, Personal, Organisation und IT. 2009 bis 2011 Leiter Strategiezentrum Gesundheit/Gesundheitscampus NRW. Zuletzt Beauftragter für die Implementierung von Gesundheitsmanagement in der gesamten Landesverwaltung. 2000 und 2003 Gewinn nationaler e-Government Preis und 2002 Speyerer-Qualitätswettbewerb. Wahl zum Beigeordneten in Düsseldorf im Mai 2012.

Dezernatsbereich: Betriebliches Gesundheitsmanagement· Ämter für Personal und Organisation / IT · Stadtbetrieb Zentrale Dienste · Gesundheitsamt.