Deutschland

Alumni

Jedes Jahr nehmen insgesamt etwa 4.000 Führungskräfte an unseren Leadership-Programmen teil, in Deutschland sind es etwa 300 pro Jahr. Unser Alumni-Netzwerk umfasst etwa 3.000 Absolventen in Deutschland, 60.000 weltweit.

 

An Alumni-Veranstaltungen teilnehmen

Viele Absolventen beteiligen sich über viele Jahre weiterhin an unseren Common Purpose-Angeboten, woraus sich Verbindungen entwickeln, die über berufliche Zwecke weit hinausreichen und von denen auch die Gesellschaft als Ganzes profitiert:

An jedem unserer Common Purpose-Standorte weltweit veranstalten wir zwei Mal im Jahr Alumni-Treffen. Ein interessanter Gastredner und Gelegenheit zum Netzwerken mit immer wieder neuen Absolventen unserer Leadership-Programme mobilisieren in einigen Städten bis zu 1/3 aller ehemaligen Teilnehmer. Auch nach vielen Jahren folgen viele noch unseren Einladungen.

Zu online-Fallberatungen beitragen

Viele Teilnehmer schätzen die Möglichkeit im Rahmen unserer Programme, in heterogenen Gruppenzusammensetzungen andere Entscheider mit echten, akuten und bisher ungelösten Herausforderungen beraten zu dürfen. Dies Format haben wir als online Angebot adaptiert, unser sogenanntes MOIC: Common Purpose Teilnehmer und Absolventen können sich global verknüpft austauschen, um so zur Lösung eines von Dritten gestellten Problems beizutragen. Im Zuge dessen können sie ihre Kompetenzen, Ideen und Kontakte weiter ausbauen.

Die MOIC-Plattform nutzt die Software von Crowdicity, die auch die Vereinten Nationen, TEDx, LEGO, der WWF und viele andere nutzen, um Mitarbeiter, Partner und Kunden einzubinden.

Wenn Sie Absolvent sind und bisher nicht an einer MOIC teilgenommen haben, können Sie hier den Zugang beantragen.

Referent oder Impulsgeber sein

Gern binden wir Absolventen als Impuls-, Fall- oder Gastgeber in unsere laufenden Programme ein. Einige wirken besonders gern an unserem Jugend-Programm Your Turn mit.